Sandro Lasen verlässt die IG Oberkulm

Was sich schon seit längerer Zeit abgezeichnet hatte, wurde im 2018 zur Gewissheit. Unser sehr geschätztes, aktives und engagiertes Mitglied Sandro Lasen ist mit seiner Familie auf den Eichberg in Seengen umgezogen, um dort im Betrieb seiner Schwiegereltern tatkräftig mitzuwirken.

Nicht nur die IG Oberkulm, sondern auch die Schulpflege und - früher oder später wohl - auch die SVP Ortspartei verlieren einen sehr umtriebigen und wertvollen Mitstreiter.

Eine kleine Delegation der IG Oberkulm war am vergangenen Dienstag in den Eichberg eingeladen, um Sandro Lasen im Namen der Gesamt-IG offiziell zu verabschieden und ihm für die Zukunft alles Gute zu wünschen.

Sandro, wir werden Dich vermissen, und hoffen natürlich, dass Du nach wie vor immer wieder - von Heimweh gepackt - in Oberkulm anzutreffen bist.

Gemeinsam stark - das Ergebnis ist beeindruckend

Seit Monaten schon arbeitet die IG Oberkulm mit den Ortsparteien zusammen, um möglichst viele geeignete Kandidaten für die verschiedenen Aemter zu finden. Diese Zusammenarbeit trägt Früchte, wie die folgende Aufstellung zeigt:

Gemeinderat (5): 1 Vakanz
Finanzkommission (5): 5 Anmeldungen
Schulpflege (3): 4 Anmeldungen
Kreisschulpflege (2): 3 Anmeldungen
Steuerkommission (4): 4 Anmeldungen
Wahlbüro (2): 2 Anmeldungen
Wahlbüro Ersatz (4): 4 Anmeldungen

Erfahrungsgemäss ist die Suche nach Gemeinderäten am schwierigsten. Dieses Amt nimmt mit 15-20 Stunden pro Woche am meisten Zeit in Anspruch, ist aber gleichzeitig der richtige Platz für Mitbürger-/innen, die etwas bewegen wollen. Mit viel Herzblut und Engagement kann auch in Zukunft der Standort Oberkulm und somit das Mittlere Wynental gestärkt werden.

Kennen Sie jemanden, der für dieses Amt in Frage kommen würde, und der/die noch nicht angefragt wurde? Am 12. Mai 2017 läuft die Anmeldefrist ab.

Melden Sie sich doch unbedingt noch über einen unserer Kanäle (Email, Telefon, Kontaktformular), dann nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf.