Riesiges Interesse an den Zwischenergebnissen der Raumplanungskommission

Am 09.05.2019 fand in der Aula der Wynenschulanlage eine Informationsveranstaltung des Gemeinderates statt. Thema war das neue Räumliche Entwicklungsleitbild (REL), das zur Zeit in einer eigens dazu geschaffenen Kommission erarbeitet wird. Nach einer Begrüssung durch Gemeinderätin Denise Geiser haben die Fachleute der Firma PLANAR das provisorische REL (REL2045+) vorgestellt, das nun einer freiwilligen Mitwirkungsphase unterzogen wird. Die Bevölkerung ist eingeladen, sich dieses REL entweder über die Homepage, oder aber auf der Gemeindeverwaltung in Papierform zu holen, und dann mittels Formular Kommentare, Wünsche etc. anzubringen. Diese werden dann in der Raumplanungskommission beraten und fliessen in das aktuelle Arbeitspapier ein. Die IG Oberkulm ist mit Thomas Weber ebenfalls in dieser Kommission vertreten, und freut sich genauso wie der Gemeinderat darüber, dass rund 100 Personen an dieser Informationsveranstaltung teilgenommen haben.

Die Unterlagen findet man ab sofort auf der Homepage der Gemeinde Oberkulm, die Mitwirkungsphase dauert noch bis zum 7. Juni 2019:

Entwurf räumliches Entwicklungsleitbild REL2045+
http://bit.ly/2HaMdU0

Fragebogen
http://bit.ly/2JcShxs