Die Sanierung der Böhlerkreuzung geht in die nächste Runde.

Einladung zur Informationsveranstaltung

Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) plant zusammen mit der Gemeinde Unterkulm und der Aargau Verkehr AG (AVA) die Sanierung der Kantonsstrasse K242, die Umgestaltung des Knotens Böhler und die Sanierung des Bahntrasses der AVA. Gemeinsam ist man zum Schluss gekommen, die Verzweigung Hauptstrasse/Böhlerstrasse anstatt als Kreisel neu als T-Knoten mit Lichtsignalanlage zu realisieren. Der überarbeitete Böhler-Knoten wird voraussichtlich gegen Ende 2019 als Teilprojektänderung nochmals öffentlich aufgelegt.

In diesem Zusammenhang führen die Projektbeteiligten für alle Interessierten eine öffentliche Informationsveranstaltung durch. Diese findet am Donnerstag, 25 April 2019, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Unterkulm statt.

Bild auf der Frontseite: Kanton Aarau (https://www.ag.ch/media/kanton_aargau/alle_medien/dokumente/aktuell_3/anhoerungen/kanton_2/laufende/unterkulm_io__verpflichtungskredit/Anhoerungsbericht.pdf )